Home - Seminare
Beratungskompetenz
Familienaufstellung
Heilpraktiker
Klangschalenmassage
Konfliktmanagement
RD-Kinesiologie
Seminare I-IV
Train the Trainer
Termine und Flyer
Dozententeam
didacta 2010 in Köln
Teilnehmer Feed-back
AGB
So finden Sie uns
Links
Impressum

Familienaufstellen


Jeder von uns stammt aus einer Familie, mit deren Mitgliedern wir durch ein tiefes Gefühl der Zugehörigkeit verbunden sind.

Schwere Schicksale oder Ausgrenzung von Familienmitgliedern können zu Störungen in diesem System führen. Wenn ein Mitglied für Andere im System Anteile wie Schuld oder Leid übernimmt, führt dies dazu, dass es den eigenen Lebensentwurf nicht leben kann.

Im Rahmen der Familienaufstellung wird die Verletzung im Beziehungsgeflecht der Familie sichtbar gemacht, dadurch, dass die Herkunfts- oder Gegenwartsfamilie durch Stellvertreter aufgestellt wird.

Durch die oft sehr klaren Gefühle und Wahrnehmungen der Stellvertreter wird es möglich, die Beziehungsmuster sichtbar werden zu lassen.

Indem die Schicksale der Vorfahren gesehen und gewürdigt werden, können wir die alten Verstrickungen auflösen und finden damit zu unserem eigenen Potential.

 

Diese Arbeit findet in einem geschützten Rahmen statt und kann auch nichtaufstellenden Teilnehmern nachhaltige Sichtweisen und Lösungswege aufzeigen.

Das Angebot richtet sich an alle interessierten Menschen.

 

Termine:  

Auf Anfrage


Kosten:

für Aufstellende                             150 €

Für nichtaufstellende Teilnehmer     40 €

 

Begleitung:

Hendrik Kirsten
Amrita Storck

 

 
Bitte geben Sie bei Anmeldung an, ob Sie selbst aufstellen möchten.

 

 
Hendrik Kirsten
info@seminarzentrum-klusenbitze.de